Doos Gruppe

Zu Ehren der Wohltäterin der Stadt Wilster wird am Gildesonntag das "Spiel um Frau Doos" vor dem Neuen Rathaus durchgeführt.

Urte Wolf übernimmt dabei die Rolle der Etatsrätin Charlotte Doos. In die Rolle der Zofe schlüpft ihre Tochter Leenke Wolf. Bürgermeister Wiechmann wird von Uwe Haberland dargestellt und Klaus Sötje tritt als Sekretär Hölck auf.

Die "Doos Gruppe" besucht während der Gildetage auch Schulen, den Kindergarten und Altenheime. 

Die Vorgängerinnen in der Rolle von Frau Etatsrätin Doos waren Hedi Beimgraben, Hertha Renk und Carla Lammers.